• Çıralı Sahil
  • Çıralı Kuşbakışı
  • Çıralı Çıralı Gündoğumu
  • Çıralı Sahil
  • Çıralı Yanartaş Khimaira

Xanthos (lykischen Sprache: Arnnie) in der Nähe der antiken Stadt von Fethiye. Fethiye - Kas Autobahn 60 km. Es ist eine Sünde. Hat in der Antike zur Hauptstadt von Lykien. Die ältesten Überreste in der Stadt aufgedeckt geht zurück auf das 8. Jahrhundert vor Christus.

Viele historische Stadt bis heute, um die Szene der Ereignisse und Schlachten zwischen Felsengräber, Ruinen, Gräber und Gräber errichten zu erreichen sind eigentümlich lykischen Kultur. Lykische Akropolis gehören zu den frühen Werken.

Viele Male restaurierte Theater und Kirchen zwischen den frühen christlichen Ära gebaut Artefakte zu sehen sind. In den 1840er Jahren Ausgrabungen in der antiken Stadt, die britische Kerle "Nereid Monument" und viele Opera zu British Museum hat.

City, BC Persische Kommandant in 545-546 Jahren durch Harpagus belagert. Xanthoslular trotz ihrer heroischen Widerstand gegen die verzweifelte Situation setzten sie fallen, Frauen und Kinder durch einen Brand in einer Stadt getötet verwüstet Harpagos zu verlassen und unbemannt. BC 475 bis 450 von der Xanthos, dieses Mal mit einem Brandkatastrophe konfrontiert.

BC Alexander der Große im Jahre 334 vor Christus nahm die Stadt. Nach Alexanders Tod, Xanthos, BC Von 309 ptolemäischen Dynastie von Ägypten, Syrien dann, wie in vielen lykischen King III. Antiochus war gezwungen, die Herrschaft zu akzeptieren.

BC. 2. Jahrhundert Xanthos, die Hauptstadt der Lykischen Union, BC, dieses Mal in 42 Jahren wurde von den Römern in Brutus zerstört, aber nach der IMP. Marcus Antonius hat seine Wiederaufbaubemühungen zu sehen. AD Xanthos im Rahmen des römischen Reiches im I.yy .. Name des Vespasian Einsatz gebaut, die meisten von der römischen Strukturen bleiben heute wurden in dieser Zeit gebaut.

Xanthos Bischofszentrum während der byzantinischen Herrschaft, die eine Menge von Neubauten in dieser Zeit gewonnen hat. 7.y.y. Nach der arabischen Invasion verursacht die Stadt ihre Bedeutung in ve1938 Charles Fellows verlieren hier haben entdeckt, einige Reste überleben in einem kleinen Dorf Identität mit Kınık neben ihm nach London zu ziehen.

Xanthos sowohl acropolis durch Wände verschiedener Stricksystemen umgeben gesehen werden kann. Lykische Akropolis liegt nördlich von dem römischen Theater entfernt. Die interessantesten Ruinen von Xanthos, befindet sich westlich des Theaters. Die erste Hoch rechteckigen solide Basis mit seiner Familie auf die Frau Leiche, geflügelten Wesen und Vögel, die geglaubt werden, um die Seelen der Toten in den Himmel "Harpyie" hat Reliefs tragen.

Heute ist das ursprüngliche Relief, im British Museum ausgestellt Harpy Monument, BC 5. Jahrhundert datiert. Darüber hinaus, ein anderer Untersatz des 4. Jahrhunderts, dieses Grab wird lykische Sarkophage entfernt. Quadratischen weiten Bereich des Theaters von Geschäften am Ende 3 umgeben, wie die Römische Agora.

In der nordöstlichen Ecke der Agora, der Harpy Monument zu sehr ähnlich in der monolithischen rechteckigen Körper-Sprache geschrieben lykischen und griechische Inschriften in BC ö.y.y.ait Mausoleum steigt. Inschrift auf dem Körper des Denkmals wurde festgestellt, bis heute ist die längste Inschrift in der lykischen Sprache, genannt Xanthosl Kherei beschreibt Abenteuer des Prinzen.

Römischen Akropolis in vielen Gräber und Gräber nebeneinander Podest zu sehen. Das Hotel liegt im südlichen Stadtrand von der Gegend, sind Lion Grab, alle, aber die Basis des Payav und mereh Sarkophage im Britischen Museum ausgestellt. Heute sind die einzigen Überreste der Rampe auf den rechten Rand der Grundlagen blieben BC 4. Jahrhundert Tempel gehören geplant Nereid Monument im British Museum ausgestellt ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Xanthos.

Xanthos Ruine wegen ihrer Bedeutung und Originalität der gewonnenen Erkenntnisse in den Ausgrabungen der lykischen Zivilisation in der UNESCO-Welterbeliste aufgenommen worden.

Rund Xanthos, Letoon Xanthos-, Chinin, Castle, sind Eşen.